Euromobil

Uite!/ Schau! Ein Euromobil! Rumänien ist so fortschrittlich, die doppelte Staatsbürgerschaft schon auf die Nummernschilder von Autos zu übertragen. Dieser Trabi, zu sehen in der Strada Noua, hat vorne ein deutsches (Freiberger) Kennzeichen, hinten ein tschechisches. Das Auto ist von drei zotteligen Hunden fast durchgängig schwer bewacht. Es steht schon so lange dort, wie ich hier bin.

Tschechisch

Über Julia Jürgens

Bloggen | Reisen | Süd | Ost | Europa
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Euromobil

  1. miculdejun schreibt:

    geniales gimmick … hinten ist teplice !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s