Es geht los

Es geht los. Alle Kisten, Kartons, Taschen, Tueten im Auto. Letzter Kaffee im Bett. Jetzt die Fahrt nach Hause vor mir, rumaenische, ungarische, slowakische, tschechische und schliesslich deutsche Radiosender mit den Hits der 80er bis heute. Frieren, Hunger, euphorische Laune, Truebnis, Stress, Nachdenken, Muedigkeit, Kaffee und Sandwich an der Tanke, 24 Stunden. Fahren fahren fahren. Waere es nicht fuer die Katze, die ich hierlassen muss, ohne zu wissen, wo sie ist, ob es sie noch gibt, ich waere jetzt aufgeregt und ein bisschen froh. Jetzt gucke ich nochmal in die Karte, denn ich habe ja keinen Beifahrer. Nur der Benz, die Katze, die grosse Katze und ich. Es geht los, haideți!

Werbeanzeigen

Über Julia Jürgens

Bloggen | Reisen | Süd | Ost | Europa
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s