Schafe

Von weitem sehen Schafe aus wie Maden. Sie bewegen sich über die Grashügel von Siebenbürgen wie Larven in einem riesigen Stück Aas. Man sieht ihre Beine nicht. Schafskörper sind madenförmig, von oben aus betrachtet, das sehe ich zum ersten Mal in Păltiniş. Sie schieben sich langsam vorwärts, es ist als rollten sie, ferngesteuert, nach rechts, links oder geradeaus.

Hunde dagegen sehen auch von weitem immer nur aus wie Hunde. Sie haben kein Potenzial zur Verwandlung.

Image

Schafe am Ufer des Olt

Werbeanzeigen

Über Julia Jürgens

Bloggen | Reisen | Süd | Ost | Europa
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s